Wir sagen Ja zum Alter!

 

Gesellschaftliche Veränderungen, Erkenntnisse in Medizin, Medizintechnik und Pharmakologie, wie auch ein gesundheitsbewusster Lebensstil haben dazu beigetragen, dass die Lebenserwartung in den vergangenen 50 Jahren enorm gestiegen ist.

 

Nach dem Ende der Berufstätigkeit möchten viele Menschen gerne etwas Sinnvolles machen und dabei auch Freude haben. Sie übernehmen Aufgaben innerhalb und außerhalb ihrer Familien und tun damit nicht nur etwas für andere, sondern auch für sich selbst. Wir müssen heute lernend altern und Altern lernen. Die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Älterwerden. Ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben ohne moderne Informations- und Kommunikationstechnologie ist in unserer digitalen Welt immer schwerer möglich.

 

Das Alter ist zu einer eigenständigen Lebensphase geworden. Deshalb gilt für jeden von uns: „Älter werden – aktiv bleiben“, jeder nach seinen Möglichkeiten. Studien zeigen, dass Bewegung, körperliche und geistige Aktivitäten sowie soziale Kontakte zu einem gesunden Alter beitragen können. 

 

Lange Aktiv Bleiben    

notiz-1

 Notizen

Die 1. Mitgliederversammlung nach der Gründung unseres inzwischen eigenständigen Vereins fand im Hotel „Goldener Adler“ statt. Das wichtigte Thema: Top 9 war die Wahl des Vorstandes. Der neue Vorstand wurde gewählt.

 

 

 

 

Wir haben seit dem

1. Januar 2020

ein neues Konto bei der Sparkasse Emden

Iban:

DE88 2845

0000 0021 0178 50

 

 

 

 

0